Stellenwert-Visual

FORUM LUNGE:
Stellenwert der ärztlichen Weiterbildung

Foto: Hände halten Notizblöcke
Fortbildung ist ein wichtiger Bestandteil der ärztlichen Tätigkeit und seit 2004 im GKV-Modernisierungsgesetzes (GMG) festgeschrieben.
Die kontinuierliche berufsbegleitende Aktualisierung und Erweiterung medizinischer Kenntnisse und praktischer Fertigkeiten sowie die Festigung und Weiterentwicklung beruflicher Kompetenz gehören zum ärztlichen Selbstverständnis und zu den ärztlichen Berufspflichten.
Ziel der Fortbildung ist die Gewährleistung der Versorgungssicherheit für die Patienten und die kontinuierliche Verbesserung der Behandlungsqualität. Regelmäßige Fortbildung trägt daher zur Qualitätssicherung bei. (Bundesärztekammer, Empfehlungen zur ärztlichen Fortbildung, 4. Auflage, April 2015)
Aktuellen ärztlichen Befragungen zufolge, besteht vor allem ein Bedarf an einem Fortbildungsangebot, das praxisorientierte Themen behandelt sowie moderne Diagnose- und Therapieverfahren mit einbezieht. Dabei sind interaktive Fortbildungen und Workshops von großem Interesse, da sie Gelegenheit zum interkollegialen Austausch bieten.

Die MEDA Pharma GmbH & Co.KG bietet für interessierte Mediziner ein umfangreiches Weiterbildungspaket an.
Registrieren Sie sich auf www.medaconnects.de
Hier finden Sie aktuelle wissenschaftliche Inhalte zu verschiedenen Indikationen, Informationen zu FORUM LUNGE Veranstaltungen, Kongressinformationen, CME-Fortbildungen sowie Video-Interviews mit Experten.